Elektronisch Anmelden.  |  Sportgruppen  |  Sitemap  |  Aktuelles  |  Ansprechpartner  |  TSG-Vereinsheim  |  Hallenbelegung  |  Mitglieder-Info  |  Datei-Download  |  Aus dem Vereinsleben  |  Chronik  |  Impressum  |  Bildergallerien Archiv
Sie befinden sich hier>>: Basketball   > über Uns   > 

Gegründet:  1966

Mitglieder gesamt (aktiv): 125 (45)

Von der Vergangenheit bis zur Gegenwart

Die Anfänge der Abteilung Basketball gehen bis in die Mitte der 60er Jahre zurück. Rolf Zimmermann, Studienrat am Gymnasium in Schopfheim begann aus Mitgliedern des damaligen Turnverein Schopfheim und Gymnasiasten eine Mannschaft aufzubauen.

Im Jahre 1966 wurde die Basketballer als selbstständige Abteilung in den TV Schopfheim aufgenommen. Erster Abteilungsleiter war Karl-Frieder Andris. Sofort nahm man an den Spielrunden des Baden-Württembergischen Basketballverband teil.

Im Jahre 1967 übernahm Uwe Nack, der als Lehrer aus der Großstadt Mannheim nach Schopfheim versetzt wurde, die Abteilung. Die Entfernungen zu den Spielen waren auch in den 60er Jahren schon enorm, Achern im Norden, Triberg, Donaueschingen und Waldshut waren die östlichen Grenzen des Spielbereiches. Jedes Auswärtsspiel wurde zum Zitterspiel. Bekam genügend Autos zusammen, um überhaupt zum Spielen fahren zu können. Ende der 60er verloren die TSG Basketballer nur ein Spiel während der Meisterschaftsrunde. Dieser Spielverlust wurde dadurch verursacht, dass nur vier Spieler zu Beginn des Spieles auf dem Spielfeld standen, der Fünfte verspätete sich.

Im Jahre 1973 konnte die Abteilung die Früchte ihrer Jugendarbeit feiern. Die männliche A-Jugend wurde Bezirksmeister Südbaden. Im Oktober 1984 hat auch eine Damenmannschaft den Spielbetrieb aufgenommen.

Im Jahre 1991 stieg die erste Herrenmannschaft in die Bezirksliga auf. In der Saison 1994/1995 nahmen wir mit 7 Mannschaften an der Spielrunde teil. Höhepunkt im Jahr 1995 war das Erreichen des Bezirkspokal-Halbfinales. Gegner war der TSV Karlsruhe-Berghausen, der Tabellensechste der Regionalliga Südwest.

Im Jahr 2000 wurde die Herrenmannschaft Meister in der Bezirksliga Süd und stieg in die Landesliga auf. Nach dem  umstrittenen Abstieg aus der Landesliga im Jahre 2003 als Tabellensiebter von 10 Mannschaften haben die Basketballer im Jahre 2006 mit einer jungen Mannschaft erneut den Aufstieg in die Landesliga geschafft.

Jedes Jahr nehmen die TSG-Basketballer über Pfingsten schon traditionaell an einem internationalen Turnier in Malgrat de Mar, Spanien teil.

Die Basketballer trainieren dienstags und freitags in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Sie würden sich freuen, wenn wieder zahlreiche Zuschauer bei der im September beginnenden Landesliga-Saison in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums erscheinen würden.