Elektronisch Anmelden.  |  Sportgruppen  |  Sitemap  |  Aktuelles  |  Ansprechpartner  |  TSG-Vereinsheim  |  Hallenbelegung  |  Mitglieder-Info  |  Datei-Download  |  Aus dem Vereinsleben  |  Chronik  |  Impressum  |  Bildergallerien Archiv
Sie befinden sich hier>>: Badminton   > über Uns   > 

Von der Vergangenheit bis zur Gegenwart


Aus einer sportinteressierten Gruppe bildete sich die Badmintonabteilung der TSG Schopfheim, die unter der Leitung von Josef Dill am 16.01.1970 innerhalb der TSG selbstständig wurde.


 Abteilungsleiter seit 1969: 

  • 1969 Walter Bernauer
  • 1970 - 1973 Hans-Joachim Seger
  • 1974 - 1975 Ralf Gogolski
  • 1976 - 1982 Werner Stadler
  • 1983 - 1987 Walter Bernauer
  • 1988 Wolfgang Grether
  • 1989 Thomas Spohn
  • 1990 - 1992 Arthur Seger
  • 1993 - 2009 Hans-Georg Kolodziej
  • 2010 Claudia Vogel-Walleser
  • 2011 Martin Kiefer

Für die erste herausragende Leistung sorgten 1985 Antje Fregin und Nicole Grether (jetzt SG EBT Berlin 1. Bundesliga) mit dem Gewinn der Baden-Württembergischen Meisterschaft im Einzel. Seither gab und gibt es immer wieder regionale und nationale Einzel-Titel zu feiern. Ebenso spielt die Erwachsenen-Mannschaft seit vielen Jahren sehr erfolgreich in den höchsten Aktiven-Spielklassen in Baden-Württemberg (derzeit spielt die erste Mannschaft in der Baden-Württemberg-Liga). Als Turnierausrichter für Jugendturniere erfreut sich die Badmintonabteilung  schon lange zunehmender Beliebtheit. Kaum zu zählen sind die Regional-Ranglistenturniere, die ausgerichtet wurden, dazu kommen regelmäßig Südbadische-Ranglistenturniere. Auch wurden schon Südbadische-Meisterschaften, Baden-Württembergische Turniere sowie Südostdeutsche-Ranglistentuniere veranstaltet. Außerdem findet jährlich der "Sengelen-Mini-Cup" (NEU: Sengelen-Cup) statt, bei dem auch zahlreich Gäste aus Frankreich, Österreich und der Schweiz  teilnehmen.